Hüften, Kniegelenke - eine Kunst für sich."

Oftmals ist eine Total-Endoprothese die einzige Möglichkeit, degenerativ veränderte Gelenke wirkungsvoll zu behandeln. Sie ermöglicht die wieder uneingeschränkte Beweglichkeit eines verschlissenen Gelenkes.

 

  • Bei Hüften setzen wir die zementfreie HELICA Hüftendoprothese bereits seit 2007 erfolgreich ein. Diese Hüfte wurde von der Firma INNOPLANT in Zusammenarbeit mit Dr. Volker Hach entwickelt.
Auf dem Röntgenbild gut zu sehen: die künstliche Hüfte /  Endoprothese HELICA. Auf dem Röntgenbild gut zu sehen: die künstliche Hüfte / Endoprothese HELICA.
  • Bei Kniegelenken für Hunde steht im Sonderfall die weltweit erste zementfreie Knieendoprothese GENUSYS zur Verfügung. Auch diese wurde von der Firma INNOPLANT in Zusammenarbeit mit Dr. Volker Hach entwickelt.
zementfreie Knieendoprothese GENUSYS zementfreie Knieendoprothese GENUSYS